A-plus bei Fairness-Ranking von Focus-Money auf Spitzenposition/Auszeichnung mit Prädikat „sehr gut“


28. August 2012 – A-plus ist sehr gut – das ist das Ergebnis der repräsentativen Fairness-Studie, die Focus-Money gemeinsam mit Service Value bundesweit unter Apothekenkunden durchgeführt hat.
Logo A-plus
Bei der Studie wurde bei den elf größten Apothekenkooperationen in Deutschland getestet, wie fair und partnerschaftlich sie mit ihren Kunden umgehen. Aus den Ergebnissen wurde ein Ranking mit sechs Kategorien erstellt. A-plus hat in fünf dieser Kategorien die Note sehr gut erhalten und sich damit die Gesamtnote „sehr gut“ gesichert.

Die Kategorien im Überblick:

Faire Kundenberatung – Die Apothekerinnen und Apotheker sind wichtige Berater bei Gesundheitsfragen, so spielt das Kriterium Kundenberatung eine große Rolle. A-plus belegt hier eine Spitzenposition mit der Bewertung sehr gut.

Fairer Kundenservice – Um sich vom Wettbewerber abzuheben, ist ein perfekter Kundenservice entscheidend. Die Kunden honorieren bei A-plus unter anderem die Arzneimittelzustellung nach Hause, Zusatzangebote, Kulanz und einen unbürokratischen Kundenservice. Damit fährt A-plus auch hier die Bewertung sehr gut ein.

Faires Preis-Leistungsverhältnis – Hier konnten besonders die Kooperationen reüssieren, die ihren Schwerpunkt auf den Preis legen. A-plus erhält hier die Note gut.

Faire Produktleistung – In dieses Kriterium flossen Servicemerkmale wie Aktionen, Angebotsumfang, Transparenz der Produkte und Leistungen sowie die Verfügbarkeit von Medikamenten ein. A-plus kann sich mit der Note sehr gut wieder einen Spitzenplatz sichern.

Faire Kundenkommunikation – Kommunikation spielt auch bei dem Verhältnis Kunde-Apotheke eine gewichtige Rolle. Dabei sind Faktoren wie ein angemessener Kommunikationsumfang, die Verständlichkeit der Kommunikation und die Verbindlichkeit von Aussagen entscheidend. Auch hier schneidet A-plus erneut mit der Bewertung sehr gut ab.

Nachhaltigkeit und Verantwortung – Ökonomische Nachhaltigkeit und sozial verantwortliches sowie umweltbewusstes Handeln sind heute erforderlich, wenn man langfristig im Markt bestehen will. Das trauen die Kunden A-plus absolut zu und geben auch hier die Note sehr gut.

„Das Ergebnis der Umfrage freut mich außerordentlich“, sagt Gerhard Böpple, Geschäftsführer von A-plus. „Es ist schön zu sehen, dass nicht nur unsere Mitglieder mit der Kooperation hochzufrieden sind, sondern dass auch die Kunden die vielen Vorteile von A-plus Apotheken sehr zu schätzen wissen. Das ist eine tolle Bestätigung für die vielen engagierten A-plus Apothekerinnen und Apotheker und natürlich auch für uns als Kooperation.“
 
Die Fairness-Studie wurde von Service Value im Auftrag von Focus-Money durchgeführt. Anhand eines standardisierten, wissenschaftlich gestützten Messverfahrens wurden knapp 1700 Kunden zu 30 Service- und Leistungsmerkmalen befragt, die im Ranking den sechs Kategorien zugeordnet wurden. Jeder Kunde durfte bis zu drei Apothekenkooperationen bewerten, bei denen er in den vergangenen zwölf Monaten Kunde war. Voraussetzung für die Aufnahme in das Ranking war ein einheitlicher Markenauftritt bzw. eine einheitliche Zweitmarke der Apotheken-Kooperation. Das ausführliche Ranking finden Sie in der Ausgabe 35/2012 von Focus-Money oder online auf der Focus-Money Homepage:

Studie: ApothekenFAIRbund

ApothekenFAIRbund: So wurden die Fairness-Rankings ermittelt

 

...
ApothekenFAIRbund: So wurden die Fairness-Rankings ermittelt - weiter lesen auf FOCUS Online: http://www.focus.de/finanzen/news/apothekenfairbund-so-wurden-die-fairness-rankings-ermittelt_aid_804227.html