PHARMA PRIVAT - Näher dran. Weiter vorn.

PHARMA PRIVAT, die Kooperation der inhabergeführten Pharma-Großhandlungen Deutschlands, besteht seit mehr als 30 Jahren. Bei Gründung waren die Gesellschafter von der Vision beflügelt, in der Kooperation stärker und schlagkräftiger zu sein. Heute bilden wir das selbstbewusste Gegengewicht zu kapitalmarktorientierten Aktiengesellschaften und Genossenschaftskonzernen.

Gerda Nückel 100

Gerda Nückel feierte ihren 100. Geburtstag

10. Januar 2018 – Gerda Nückel, die Inhaberin des PHARMA PRIVAT Gesellschafters Leopold Fiebig, prägt seit vielen Jahrzehnten mit Tatkraft, Geschick und Erfindungsreichtum ihr Unternehmen und feierte am 4. Januar ihren 100. Geburtstag. [Artikel]

Exzellenter Start für PHARMA PRIVAT WAVE

Exzellenter Start für PHARMA PRIVAT WAVE

6. Dezember 2017 – Die neue Apothekenkooperation PHARMA PRIVAT WAVE ist erst seit August auf dem Markt und konnte bereits 1250 Mitglieder gewinnen. Die Erfolgswelle hält an und wöchentlich kommen 30-40 neue Verträge hinzu. [Artikel]

Hermann Gröhe besucht Kehr

Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe besuchte Kehr

9. Oktober 2017 – Hermann Gröhe (CDU) besuchte PHARMA PRIVAT Gesellschafter Kehr in Braunschweig. Hier hielt er einen Kurzvortrag und stellte sich anschließend den Fragen der rund 50 anwesenden Apothekerinnen und Apothekern. [Artikel]

Otto Geilenkirchen schaltet Radiospots

Otto Geilenkirchen bringt Apotheken ins Radio

4. Oktober 2017 – PHARMA PRIVAT Gesellschafter Otto Geilenkirchen schaltet erneut Radiowerbung zur Nachwuchskampagne von Kammer und Verband Nordrhein. Die Werbung weist auf verschiedene Apothekenberufe hin und macht auf die Facebook-Seite „Probier ihn an“ aufmerksam. [Artikel]

Tanja Lorz ist PTA des Jahres 2017

Tanja Lorz ist „PTA des Jahres 2017“

18. September 2017 – Tanja Lorz aus der Sonnen-Apotheke in Delbrück ist die PTA des Jahres 2017 und holt sich im Jubiläumsjahr die Krone. „Wir gratulieren Tanja Lorz ganz herzlich“, sagte Hanns-Heinrich Kehr, Geschäftsführer von PHARMA PRIVAT. [Artikel]

Gastreferentin Alicia Wildpret mit Lutz Geilenkirchen Europatagung 2017

PHARMA PRIVAT Europatagung 2017 in Spanien

September 2017 – Teilnehmer aus sechs Nationen trafen sich zur PHARMA PRIVAT Europatagung in Spanien, um über aktuelle Trends der Branche, gesundheitspolitische Entwicklungen und über Aspekte der europäischen Pharma-Gesetzgebung  zu sprechen. [Artikel]

[ weitere Artikel ]

Pharmazeutische Nachrichten

Staatsanwaltschaft ermittelt gegen AOK Rheinland/Hamburg

Die Hamburger Staatsanwaltschaft ermittelt gegen die AOK Rheinland/Hamburg wegen des Verdachts auf Betrug zu Lasten des Gesundheitsfonds. Die Staatsanwaltschaft habe bei Durchsuchungen der Geschäftsräume in Hamburg und Düsseldorf 86 Kartons mit Beweismitteln sichergestellt, bestätigte die Sprecherin der Hamburger Anklagebehörde, Nana Frombach. ei den Ermittlungen der Staatsanwaltschaft geht es darum, ob Ärzte von der Krankenversicherung angehalten wurden, nachträglich ihre Diagnosen zu korrigieren. Aus dem Gesundheitsfonds fließen den Kassen über den morbiditätsorientierten Risikostrukturausgleich Mittel zu: Je kränker ein Patient, desto mehr Geld. "Es soll zunehmende Bestrebungen der Krankenkassen gegeben haben, möglichst viele Morbi-RSA-Diagnosen vorweisen zu können, um an die entsprechenden Gelder zu gelangen", sagte Frombach der "Rheinischen Post". Es gehe um mögliche betrugsrelevante Täuschungshandlungen durch AOK-Verantwortliche.
17.11.2017

Zurück