Wettbewerb „PTA des Jahres“ geht in die dritte Runde: Bewerbung noch bis 31. Mai 2015 möglich

Logo mit Zusatz_20018. März 2015 – Die Bewerbungsphase ist in vollem Gange: Auch 2015 sucht PHARMA PRIVAT, die Kooperation der privaten Pharma-Großhändler, wieder die/den beste/n PTA Deutschlands. Der offizielle Startschuss für die dritte Runde fiel Ende vergangenen Jahres auf der Expopharm im München und seitdem haben bereits über 200 PTA ihren Hut in den Ring geworfen.

Zehn PTA kämpfen auf der Expopharm 2015 um den Titel

Nach Ende der Bewerbungsfrist am 31. Mai 2015 beginnt die Wettbewerbsjury ihre Arbeit: Das Komitee wird alle Bewerbungen sichten und die besten neun PTA auswählen. Diese Kandidatinnen und Kandidaten ziehen direkt ins Finale ein. Weitere 20 Bewerberinnen und Bewerber werden als Online-Kandidaten auf der „PTA des Jahres“-Homepage vorgestellt. Wer in dem einwöchigen Voting im Juli 2015 die meisten Stimmen erhält, darf ebenfalls zum Finale am 1. Oktober 2015 nach Düsseldorf fahren.

Wettbewerbsjury steht bereits fest

Die „PTA des Jahres“-Jury wird auch 2015 in bewährter Form agieren. Wieder dabei sind: Kai-Dieter Börner (Heinrich Klenk), Angelika Gregor (BVpta), Hanns-Heinrich Kehr (PHARMA PRIVAT), Thorsten Kujath (Bayer Vital), Dr. Andreas Lemke (Haemato Pharm) und Julia Pflegel (Das PTA Magazin). Außerdem ergänzt in diesem Jahr Arno Willmeroth (Mucos Pharma) das Expertenteam.

Die Finalrunde und die Preisverleihung werden wie in den letzten Jahren von Dr. Stefan Bär moderiert. Außerdem unterstützt er gemeinsam mit Juliane von Meding (Azerta Apotheken Lernportal) die Jury bei der Auswahl der Finalisten und der Finalrunde.

„Der Wettbewerb war in den ersten beiden Jahren sehr erfolgreich und hat viel Spaß gemacht“, sagt Hanns-Heinrich Kehr. „Das Feedback der Teilnehmerinnen und Teilnehmer war euphorisch und auch die große Bewerberzahl zeigt uns, dass das Konzept gut ankommt. Nun freuen wir uns auf die dritte Runde dieses tollen Wettbewerbs!“

Sponsoren und Unterstützer

Unterstützt wird der Wettbewerb in diesem Jahr wieder vom Premium-Sponsor Wobenzym plus (Mucos Pharma). Als Klassik-Partner sind Bayer Vital, Rescue (Nelsons), Haemato Pharm und Heinrich Klenk dabei. Und auch Fagron hat die Partnerschaft verlängert. Mit Insight Health ist auch ein neuer Sponsor an Bord, der den Wettbewerb langfristig begleiten wird.

Weitere Informationen und das Bewerbungsformular hier.