Erstes Elektrofahrzeug in der Apothekenbelieferung -
C. Krieger in Koblenz erklärt Klimaneutralität zum Unternehmensziel

Als erster deutscher Pharma Großhandel beliefert C. Krieger Apotheken mit einem vollständig elektrisch betriebenen Fahrzeug. Der Kleintransporter hat eine maximale Reichweite von 270 km. Er wird von Koblenz Rauental aus in einem Radius von 30 km eingesetzt. Neben dem Umweltschutz steht die Arzneimittelsicherheit weiter an erster Stelle. Der Transporter erfüllt alle GDP Anforderungen für die temperaturgeführte Arzneimitteldistribution.

„Die Klimaneutralität bis 2030 steht bei uns nicht nur auf dem Papier. Wir haben die Meilensteine klar definiert und ich bin stolz, dass wir den ersten bereits erreicht haben“ sagt Jochen Meyer-Dönselmann, Gesellschafter-Geschäftsführer der Krieger Gruppe.

Der nächste Meilenstein ist in Planung. Die zunehmende Automatisierung in der Auftragsabwicklung macht eine Reduzierung des Stromverbrauchs für die Zukunft nahezu unmöglich. Darum soll eine Photovoltaikanlage auf dem Firmengebäude eine eigenständige und umweltschonende Stromversorgung ermöglichen. Die Pläne sind fertig, die Umsetzung wird derzeit terminiert.


Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren