Fußballevent: Bundesliga live im Borussia Park

 

Der private - Pharmagroßhandel Otto Geilenkirchen erlebte mit
55 Teilnehmern bei Ihrem exklusiven Kundeneventim ausverkauftenBorussia Park beim Fußballbundesligaspiel Borussia Mönchengladbach gegen Werder Bremen eine kämpferische Partie, die mit einem Remis endete.

Vor gut 54.000 Zuschauern ging die Fohlenelf kurz nach der Halbzeitpause durch ein Tor von Florian Neuhaus in Führung, konnte dann aber den Vorsprung trotz einiger Torchancen nicht ausbauen. In der 79. Minute erzielte der Bremer Davy Klaassen mit einem Kopfballtor den letztlich verdienten Ausgleich zum 1:1 Endstand. Wenngleich das Unentschieden nicht den erhofften Befreiungsschlag für die Elf vom Niederrhein im Kampf um einen Champions League Platz brachte, waren alle Kunden begeistert von der tollen Stadionatmosphäre im Borussia Park.

Vor dem Spiel hatten Otto Geilenkirchen seine Gäste im Rahmen des Exklusivpaketes in der Mönchengladbacher Niederlassung empfangen, wo auch Parkplätze zur Verfügung standen. Bei einem Imbiss und kühlen Getränken wurden zahlreiche Gespräche in geselliger Runde geführt und es wurde sich gemeinsam auf das Bundesligaspiel eingestimmt. Eine Reihe von Kunden nutzte dabei die Gelegenheit, einen Blick ins Arzneimittellager zu werfen, wo gerade ein neuer hochmoderner Kommissionierautomat implementiert wird. Gut gestärkt ging es dann mit einem Taxishuttle zum Stadion und nach der Partie wieder zurück.

 


Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren